Kostenlose dating website online dating in deutscher sprache Chat with sexy lady no signup


Die im öffentlichen Leben und in der Wirtschaft dominierende Sprache war das Deutsche.In Czernowitz, und auch in anderen Teilen der Bukowina, bildete sich eine spezifische, deutschsprachige Kultur heraus, die insbesondere in den Städten präsent war und bis in die 1940er Jahre existierte.Mit Olha Kobyljanska lebte in Czernowitz auch eine der bedeutendsten ukrainischen Schriftstellerinnen. Galizien schloss sich der entstehenden Zweiten Polnischen Republik an; der Widerstand der Ukrainer (Ruthenen) Ostgaliziens, die ihre Westukrainische Republik ausriefen (zu der Teile der Bukowina gehören sollten), wurde von Polen schließlich militärisch niedergekämpft (die von den Ukrainern verlangte Teilung Galiziens fand erst ab 1944 statt).

Die Stadt erstreckt sich überwiegend am rechten Ufer des Pruth, an dem sich die Stadtbezirke Rajon Perschotrawnewe und Rajon Schewtschenko befinden.

Am linken Flussufer befindet sich der ehemals jüdische Stadtteil Sadhora im Rajon Sadhora.

1849 wurde das Herzogtum Bukowina als eigenes Kronland mit der Landeshauptstadt Czernowitz konstituiert, 1861 der Bukowiner Landtag eingerichtet. anlässlich der 100-jährigen Zugehörigkeit zu Österreich eine Universität mit deutscher Unterrichtssprache gegründet, die Franz-Josephs-Universität Czernowitz.

In der 1867 gebildeten Doppelmonarchie Österreich-Ungarn gehörte das Land bis 1918 zu „den im Reichsrat vertretenen Königreichen und Ländern“ (Cisleithanien) mit deren gemeinsamer k.k. Sie umfasste 1893 eine griechisch-orientalisch theologische, eine rechts- und staatswissenschaftliche und eine philosophische Fakultät und besaß eine Bibliothek mit 50.000 Bänden, einen botanischen Garten, ein chemisches Labor und ein naturhistorisches Museum. Der Großteil der ostjüdischen Bevölkerung hatte sich schon von Ende des 18. Jahrhunderts aus Galizien kommend in der Bukowina angesiedelt und sich vom Jiddischen zum Deutschen assimiliert.

1897 wurde auch die Straßenbahn Czernowitz eröffnet; diese verkehrte bis 1967.